31.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Linie 18: Frau verletzt durch Steinwurf

Straßenbahn

Symbolbild

Dellbrück -

Eine 46 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmittag von einem faustdicken Schotterstein im Nacken getroffen und verletzt worden. Die Frau saß gegen 13.30 Uhr in einer Bahn der Straßenbahnlinie 18, als der Stein die Scheibe durchbrach und sie traf. Zeugen hatten drei Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren dabei beobachtet, wie sie etwa 200 Meter von der Haltestelle „Dellbrücker Mauspfad” Steine aus dem Gleisbett entnahmen und auf die Bahn, die Richtung Thielenbruch fuhr, warfen. Nach der Tat flüchtete das Trio.

Die Frau klagte nach der Attacke über Schmerzen im Nacken, sie musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung. (ble)