28.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Reaktionen via Twittter: Hubschrauber-Einsatz über Nippes wirft Fragen auf

Symbolbild

Symbolbild

Foto:

REUTERS

Köln -

Am Samstagabend haben sich zahlreiche Menschen im Kölner Stadtteil Nippes und in der näheren Umgebung gefragt, wieso ein Hubschrauber über die Häuserdächer kreist.

Über Twitter und Facebook häufte sich der Wunsch nach Aufklärung in der Zeit zwischen 20 und 21 Uhr.

ksta.de hat bei der Bundespolizei Köln nachgefragt. Der Grund des Hubschraubereinsatzes sei ein „gewöhnlicher Grafitti-Einsatz“ gewesen, erklärte ein Sprecher. In der Dunkelheit könne per Hubschrauber schnell ein größeres Gebiet mithilfe einer Wärmekamera abgesucht werden.

Und tatsächlich: Es ist keine Seltenheit, dass die Bundespolizei Einsätze fliegt, um Grafitti-Sprayer in Großstädten ausfindig zu machen.

Wie lange der Einsatz andauerte, konnte der Sprecher nicht mitteilen. (ok)