28.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Sturmschaden in Mauenheim: Baum begräbt fünf Autos unter sich

Die Feuerwehr ist im Einsatz, um den Baum zu zerlegen.

Die Feuerwehr ist im Einsatz, um den Baum zu zerlegen.

Foto:

Arton Krasniqi

Köln -

Ein 15 Meter hoher Baum ist am Montagabend in Mauenheim, offenbar wegen des starken Sturms, auf fünf parkende Autos gekracht. Die Fahrzeuge, die auf einem Parkplatz in der Wohnsiedlung „Am grünen Hof“ standen, wurden schwer beschädigt. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Vermutlich ist der Baum an der Wurzel abgebrochen.

Die Feuerwehr und das Forstamt rückten mit Werkzeugen an und zerlegten den Baum, um ihn in kleineren Teilen abtragen zu können. (lk)