24.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Ausflugslokal: Gaststätte in Porz ausgebrannt

Rettungswagen

Ein Lokal an der Groov ist ausgebrannt. (Symbolbild)

Foto:

dpa

Zündorf -

Am späten Montagabend hat ein Feuer die Inneneinrichtung des Lokals „Pastis Bacchus“ im Nepomuk-Gebäude in Porz-Zündorf zerstört. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf einen Anbau verhindern. Trotzdem können die Gaststätte und eine darüberliegende Wohnung in dem denkmalgeschütztem Haus derzeit nicht genutzt werden. Durch das Feuer wurde niemand verletzt.

Als die ersten Einsatzkräfte um 22.12 Uhr den Brandort in der Marktstraße erreichten, versuchten noch Nachbarn die Flammen von außen mit Gartenschläuchen und Eimern zu löschen. Die Feuerwehr schickte sofort einen Angriffstrupp mit Atemschutzgeräten und einem Strahlrohr ausgerüstet in die Gaststätte, um das Feuer zu bekämpfen.

Ein weiterer Angriffstrupp kontrollierte das Dachgeschoss auf Personen. Zum Glück hielten sich dort jedoch keine Menschen auf. Die Flammen griffen schnell um sich und fanden in der Einrichtung reichlich Nahrung, so dass das gesamte Haus samt Anbau stark verrauchte. Nach rund 20 Minuten hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Für die Nachlöscharbeiten benötigten sie zwei Stunden.

Der Einsatzleiter, Brandamtmann René Reissig-Hochweller, bedankte sich am Ende des Einsatzes bei den Nachbarn. Sie hatten die Einsatzkräfte während ihrer Arbeit mit frischem Kaffee versorgt. „Das ist nicht selbstverständlich und erlebe ich nicht alle Tage“, sagte Reissig-Hochweller.

Als das Feuer in einem Lagerraum ausbrach, hielten sich noch einige Gäste und Bedienstete in der Gaststätte auf, die mit Aufräumen beschäftigt waren. Sie konnten selbständig das Gebäude verlassen und alarmierten die Feuerwehr. Der Rettungsdienst untersuchte sie und die Nachbarn, die versucht hatten das Feuer zu löschen. Niemand von Ihnen musste ins Krankenhaus. (ksta)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?