23.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Festnahme: Polizei beschlagnahmt 25 Fahrräder

Symbolbild

Symbolbild

Foto:

dpa

Meschenich -

Am Samstagabend konnte die Polizei 25 gestohlene Fahrräder sicherstellen. Den Zivilfahndern ist in Köln-Meschenich ein Transporter mit einem ausländischen Verkehrszeichen aufgefallen. Zwei Tatverdächtige trugen, gegen 22 Uhr abends, mehrere in Bettlaken gehüllte Fahrräder in besagten Transporter. Bei einer Kontrolle des Duos und des Fahrzeuges konnten die Beamten 25 in verhüllte Räder und den Transporter beschlagnahmen.

Die 26 und 49 Jahre alten  Verdächtigen wurden festgenommen. Sie konnten weder einen Wohnsitz vorweisen noch Angaben zu den Rädern machen, gaben jedoch an mit den Rädern noch in der gleichen Nacht in die Ukraine fahren zu wollen.

Drei hochwertige Räder konnten bereits an ihre Besitzer zurückgegeben werden, da diese als gestohlen gemeldet wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hatten verschiedene Fahrraddiebe im Großraum Köln ihre Beute im Ausland veräußern wollen. (ksta)