28.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Köln-Godorf: Erneut Zwischenfall bei Shell

Shell Köln Godorf

Die Shell Rheinland Raffinerie – hier das Werk Godorf – gerät immer wieder in die Schlagzeilen.

Foto:

Peter Rakoczy

Godorf -

Auf dem Werksgelände der Shell-Rheinland-Raffinerie in Godorf ist ein aromatenhaltiges Öl-Wasser-Gemisch aus einer Leitung ausgetreten. Messungen der Werksfeuerwehr an der Schadensstelle hätten ergeben, "dass eine Gefährdung der Nachbarschaft ausgeschlossen werden kann", teilte die Firma mit.

Raffinerie-Mitarbeiter nahmen die Leitung außer Betrieb und deckten die Flüssigkeit mit einem Schaum ab. Das Schaum-Öl-Gemisch wurde abgesaugt. Ein Gutachter soll nun die Menge und den Grund für den Austritt ermitteln. (kbl)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?