Köln
Nachrichten aus Köln und den Stadtteilen

Vorlesen
46 Kommentare

Überfall: Gruppe verprügelt 23-Jährigen

Erstellt
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum mutmaßlichen Täter machen können. (Symbilbild) Foto: dpa
Am Samstagabend hat eine etwa zehn- bis 15-köpfige Gruppe junger Männer einen 23-Jährigen in Bocklemünd brutal zusammengeschlagen. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Drucken per Mail
Köln

Am Samstagabend hat eine etwa zehn- bis 15-köpfige Gruppe junger Männer einen 23-Jährigen in Bocklemünd brutal zusammengeschlagen. Das Opfer wartete gegen 23.10 Uhr an der Haltestelle Görlinger-Zentrum auf den Bus. „Wenig später sind etwa 15 Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren auf mich zugekommen. Sie haben mich umringt und die Herausgabe meiner Wertsachen gefordert“, so der Verletzte später gegenüber der Polizei. Nachdem der Kölner mehrfach erklärte, keine Wertsachen bei sich zu haben, bedrohte ihn einer der Täter mit einer Schusswaffe. Anschließend eskalierte die Situation, die Täter prügelten und traten auf ihr wehrloses Opfer ein. Ein Beamter sprach hinterher von einem „extrem brutalen“ Vorgehen. Erst als eine Anwohnerin von ihrem Fenster aus die Angreifer anschrie, ließen sie von dem 23-Jährigen ab und flüchteten ohne Beute in Richtung Görlinger-Zentrum. Nach Angaben des Opfers sollen die Täter südländischer Abstammung sein. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei Köln sucht jetzt dringend Zeugen. Hinweise zu den flüchtigen Männern nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Mail entgegen. (bls)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Blicke in die Zukunft Kölns
Serie
Visionen für Köln

Mit der Serie „Köln 2020“ wagt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ einen Blick in die Zukunft der Stadt.

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!