Köln
Nachrichten aus Köln und den Stadtteilen

Vorlesen
0 Kommentare

Unfall: Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Erstellt
Beim Frontalzusammenstoß zweier Pkw wurden am Montagnachmittag drei Personen verletzt. Foto: Krasniqi
Ein heftiger Verkehrsunfall auf dem Militärring sorgt derzeit für Behinderungen im Kölner Norden. Drei Personen wurden bei einem Frontalzusammenprall verletzt, zwei von ihnen schwer.
Drucken per Mail
Longerich

Ein heftiger Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der Militärring Straße auf der Höhe der Autobahnanschlussstelle Longerich. Es kam zu einem Frontalzusammenprall zwischen zwei Pkw, da einer der beiden Fahrer mutmaßlich ein Rotlicht missachtet hatte. Alle drei Insassen der Fahrzeuge wurden bei dem Unfall verletzt, die beiden Personen des Kleinwagens schwer.

Unfall auf dem Militärring

Im betroffenen Straßenabschnitt ist mit Behinderungen zu rechnen, da die Polizei zur Spurensicherung die Fahrbahn Richtung Norden gesperrt hat und den Verkehr richtet Autobahn umleitet. (mbo)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Blicke in die Zukunft Kölns
Serie
Visionen für Köln

Mit der Serie „Köln 2020“ wagt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ einen Blick in die Zukunft der Stadt.

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!