25.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Veedelszoch Nippes: Auch der letzte Rotwein floss

Karnevalszoch in Nippes

Karnevalszoch in Nippes

Foto:

Schöneck

Nippes -

Auch Knuts Verwandte haben Fastelovend im Blut: Mit Brasilien-Flaggen und Blumenkränzen in Blau-Gelb-Grün zogen die „Nordlicht-Eisbären“ los. Die Sambatruppe „Ribombo de Nippes“ hatte mottobedingt ein Doppel-Heimspiel – mit ihren Stahltrommeln brachten sie rund 20 000 Jecke entlang des Dienstagszochs zum Tanzen.

Auch schön: die riesige Gruppe der Mathilde-von-Mevissen-Grundschule in ihren Kostümen mit Boas und Federhüten. Weit mehr als 50 Zoch-Nummern waren dabei – alleine die „Appelsinefunke“ der Nippeser Bürgerwehr setzten zum Finale zehn Wagen-, Musik-, Fuß- und Reitergruppen in Marsch. Katerstimmung dagegen beim Ex-RP: „Dä letzte Rude is jeflosse, dem Antwerpes singe Weinberg is jeschlosse“ nahm der Stammdesch „En große Familich“ die Rodung der Bezirksregierungs-Reben durch Antwerpes’ Nachfolgerin aufs Korn. Prost Nippes! (bes)