29.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Verdächtige Tüte: Fehlalarm am Hans-Böckler-Platz

Polizei

Symbolbild

Köln -

Eine Tüte auf dem Dach einer Telefonzelle in der Gegend um den Hans-Böckler-Platz ist am Mittwochabend von der Polizei als verdächtig eingestuft worden. Eine Untersuchung ergab: In der Tüte befand sich lediglich ein harmloses Kabel.

Die umliegenden Straßenabschnitte wurden von der Polizei zeitweise gesperrt. Der U-Bahn-Verkehr war nicht eingeschränkt.

Verspätungen und Ausfälle

Anders bei der Deutschen Bahn: Auf der Strecke Köln Hauptbahnhof/Hürth Kalscheuren zwischen Köln West und Kölner Hauptbahnhof kam es zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen sowohl im Regional- als auch im Fernverkehr. (ksta)