×

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite

Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Mobile Ansicht Vollansicht
button-KStA-epaper
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Wegweiser und Absperrbaken: Obelisk am Breslauer Platz wieder freigeräumt

170717obelisk9

Wieder freigeräumt: Der Obelisk am Breslauer Platz

Foto:

Michael Bause

Köln -

Der Obelisk am Breslauer Platz ist nach einer Berichterstattung des „Kölner-Stadtanzeigers“ inzwischen wieder freigeräumt worden. Das Kunstwerk der US-Amerikanerin Rita McBride wurde der Stadt geschenkt und erst kürzlich aufgestellt. Schon bald war es von rot-weißen Absperrbaken umstellt. Außerdem stand ein Behelfswegweiser neben der acht Meter hohen Carbon-Stele inmitten des Kreisverkehrs.

Der Kreisverkehr am Breslauer Platz dient als Abladefläche.

Der Kreisverkehr am Breslauer Platz dient als Abladefläche.

Foto:

ths

„Der Umgang mit der Schenkung der Sparda-Bank West, die einen Wert von 100.000 Euro hat, lässt ahnen, welche Wertschätzung Kunst im öffentlichen Raum in Köln zuteil wird – wenig bis gar keine, wie es in diesem Fall den Anschein hat“, so der Kommentar von Andreas Damm im „Kölner Stadt-Anzeiger“. Die Stadt scheint sich nun eines Besseren besonnen zu haben. (red)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?