Kölner Haie
Nachrichten rund um die Kölner Haie und die DEL

Vorlesen
0 Kommentare

Co-Trainer: Sundblad verlässt die Kölner Haie

Erstellt
Gehen getrennte Wege: KEC-Trainer Uwe Krupp (l.) und Co-Trainer Niklas Sundblad. Foto: Rainer Dahmen
Uwe Krupp und der KEC benötigen einen neuen Co-Trainer. Nach vier Jahren bei den Kölner Haien verlässt Niklas Sundblad die Domstadt. Dem 40-jährigen Schwede winkt der Posten als Cheftrainer bei einem Ligakonkurrenten.
Drucken per Mail
Köln

Co-Trainer Niklas Sundblad verlässt den deutschen Eishockey-Vizemeister Kölner Haie. Dies gab der achtmalige Champion am Mittwoch bekannt. Der Schwede Sundblad, der seit 2009 bei den Haien tätig war, nimmt eine Cheftrainerstelle in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) an.

Der 40-Jährige, der bei der WM in Schweden und Finnland Assistent von Bundestrainer Pat Cortina war, gilt als Favorit auf den Posten beim Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt. (sid)

Auch interessant
Kölner Haie
Liveticker
Die Kölner Haie spielen eine vielversprechende Saison. ksta.de stellt die Topscorer von Trainer Uwe Krupp vor.

Im eigenen Liveticker der Kölner Haie können Sie alle Spiele des KEC in der DEL verfolgen.

Machen die Haie die Meisterschaft perfekt?
Die Spieler der Kölner Haie.

Die Kölner Haie sind im DEL-Finale gegen Ingolstadt klarer Favorit. Holt der KEC die Meisterschaft?

FACEBOOK
Kleinanzeigen