Kölner Haie
Nachrichten rund um die Kölner Haie und die DEL

Vorlesen
0 Kommentare

Zuschauerstatistik: Kölner Haie behaupten den vierten Platz

Erstellt
Die Lanxess-Arena ist die Heimat der Kölner Haie. Foto: Rainer Dahmen
Mit einem Zuschauerschnitt von 12.199 Besuchern haben die Kölner Haie den vierten Platz in der europäischen Zuschauerstatistik verteidigt. Nur der SC Bern, Dynamo Minsk und die Eisbären Berlin locken mehr Fans in die eigene Halle.  Von
Drucken per Mail
Köln

Die Kölner Haie haben in der europäischen Zuschauerstatistik der Eishockey-Klubs nach Ablauf der DEL-Hauptrunde wie im Vorjahr den vierten Platz belegt.  Mehr als die durchschnittlich 12.199 Besucher in der Lanxess-Arena verzeichneten nur die Teams des SC Bern (Schweiz/16 330), Dynamo Minsk (Weißrussland/14 299) und der Eisbären Berlin  (14 034) in ihren Hallen. Dies meldet der Eishockey-Weltverband IIHF unter Berufung auf seine jährliche Zuschauer-Studie. Bern ist zum zwölften Mal in Serie an der Spitze, seit die Schweizer 2002 den achtmaligen deutschen Meister aus Köln entthront haben.

Unter den Top 20 in Europa liegen mit den Adler Mannheim und den Hamburg Freezers  zwei weitere DEL-Teams. Im Durchschnitt der Ligen außerhalb Nordamerikas liegt die DEL  mit 6172 Besuchern   hinter der Schweizer Nationalliga A (6620)  auf Rang zwei vor der russischen KHL  (6102). 

Bei der Auslastung  der Halle schneiden die Kölner mit der riesigen Lanxess-Arena und 65 Prozent Auslastung schlecht ab. Unter den Top 20 liegt in dieser Kategorie nur der tschechische Klub Lev Prag hinter dem KEC.

Auch interessant
Kölner Haie
Liveticker
Die Kölner Haie spielen eine vielversprechende Saison. ksta.de stellt die Topscorer von Trainer Uwe Krupp vor.

Im eigenen Liveticker der Kölner Haie können Sie alle Spiele des KEC in der DEL verfolgen.

Machen die Haie die Meisterschaft perfekt?
Die Spieler der Kölner Haie.

Die Kölner Haie sind im DEL-Finale gegen Ingolstadt klarer Favorit. Holt der KEC die Meisterschaft?

FACEBOOK
Kleinanzeigen