Kultur
Nachrichten und Berichte über Musik, Schauspiel, Literatur, Film und Kunst

Vorlesen
1 Kommentare

Denkmalschutz in NRW: Kritik an gestutztem Etat

Erstellt
Die Abrissarbeiten am sogenannten Tausendfüßler haben im Februar 2013 in Düsseldorf begonnen. Eigentlich stand er unter Denkmalschutz. Foto: dpa
Die Düsseldorfer Landesregierung will den Etat für Bau- und Bodendenkmalpflege um rund zwei Millionen Euro kürzen. Dafür hagelt es jetzt Kritik, vor allem der Kulturstaatsminister Bernd Neumann ist dagegen.
Drucken per Mail
Berlin

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat die geplanten Kürzungen bei der Denkmalpflege in Nordrhein-Westfalen als „kulturpolitische Bankrotterklärung“ von Rot-Grün kritisiert. Die Kürzungspläne seien ein schwerer Schlag gegen all diejenigen, die sich „für die Bewahrung unseres einzigartigen kulturellen Erbes einsetzen“, teilte Neumann am Montag in Berlin mit.

Nach den Plänen der Düsseldorfer Landesregierung sollen die Förderetats des Bauministeriums für die Bau- und Bodendenkmalpflege von zuletzt gut 12 Millionen Euro auf rund 10 Millionen Euro in diesem Jahr abgesenkt werden. Über die weitere Ausgestaltung der Förderung ab 2014 müsse noch entschieden werden, hatte das Bauministerium in der vergangenen Woche erklärt. Es werde darüber nachgedacht, die Förderung von nicht zurückzuzahlenden Zuschüssen auf zinsvergünstigte Darlehen umzustellen.

Die Kürzungen schädigten „das Ansehen Deutschlands als Kulturnation“, warnte Neumann. Sie trügen wegen ihres prozentual geringen Umfangs am Gesamthaushalt auch nicht zur Haushaltskonsolidierung bei. „Der große Flurschaden steht in keinem Verhältnis zu den eingesparten Mitteln.“ Auch die Denkmalschützer im Rheinland und in Westfalen hatten gegen Kürzungen protestiert. (dpa)

Auch interessant
lit.Cologne
Literatur

Hintergründe, Interviews und Rezensionen zur 14. lit.Cologne.

KulturSonntag Anmeldeformular
Ihre Veranstaltung eintragen
Kultursonntag_schauspielhaus

Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ veranstaltet am 18. Mai 2014 den KulturSonntag. Kunst- und Kulturschaffende ihre Veranstaltung eintragen, mit der sie am KulturSonntag teilnehmen wollen. Hier geht's zum Anmeldeformular.

TV-Programm
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

Kinoprogramm

Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Videos
Alle Filmkritiken auf einen Blick
FACEBOOK
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Anzeige

Mercedes-Benz Niederlassung Köln Leverkusen informiert über neue Modelle und Serviceangebote.