27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Führungswechsel: Neue Führung bei RTL und VOX

Die RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt und Frank Hoffmann, Geschäftsführer des Fernsehsenders VOX,

Die RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt und Frank Hoffmann, Geschäftsführer des Fernsehsenders VOX,

Foto:

dpa

Köln -

Anke Schäferkordt (50) gibt ihren Job als Geschäftsführerin des Senders RTL Television ab. Nachfolger wird zum 1. Februar 2013 der bisherige VOX-Geschäftsführer Frank Hoffmann (46), wie RTL am Donnerstag in Köln mitteilte. Schäferkordt bleibt aber Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland und Co-Generaldirektorin des europäischen Mutterkonzerns RTL Group in Luxemburg. Sie ist außerdem Vorstandsmitglied des Bertelsmann-Konzerns, der mehr als 90 Prozent an der RTL Group hält. Laut Mitteilung will sie sich künftig stärker auf diese Aufgaben konzentrieren.

Hoffmann ist seit 2005 Geschäftsführer von VOX. Zuvor arbeitete er 13 Jahre für RTL, zunächst als Redakteur und Reporter für das Magazin „Explosiv“, wo er 1993 Chef vom Dienst und stellvertretender Redaktionsleiter wurde. 1994 übernahm er die Redaktionsleitung für das Magazin „Extra“, ab 1999 verantwortete er als Bereichsleiter den gesamten Magazinbereich von RTL Television.

Nachfolger von Hoffmann als VOX-Geschäftsführer wird Bernd Reichart (38), der seit 2007 Managing Director Multichannel bei der RTL-Group-Beteiligung Antena 3 in Spanien ist. In dieser Funktion verantwortete er mehrere zur Senderfamilie gehörende Free- und Pay TV-Sender. Reichart wird ebenso wie Hoffmann Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland.

Die Mediengruppe RTL Deutschland betreibt unter anderem die Free-TV-Sender RTL Television, VOX, n-tv und RTL Nitro. Sie hält auch Beteiligungen an Super RTL und RTL II. (epd)