27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Haruki Murakami: Bestseller schon vor Veröffentlichung

Haruki Murakamis "Gefährliche Geliebte" war 2005 das "Buch für die Stadt".

Haruki Murakamis "Gefährliche Geliebte" war 2005 das "Buch für die Stadt".

Foto:

dpa

Tokio -

Der neue Roman von Haruki Murakami ist noch gar nicht in den Buchläden, aber in Japan schon jetzt ein Bestseller. Noch vor dem Erscheinen am 12. April können es die vielen Fans Murakamis offensichtlich nicht erwarten und reservierten beim Online-Händler Amazon ein Exemplar des neuen Buches, das übersetzt den Titel „Der farblose Tasaki Tsukuru und sein Jahr der Pilgerfahrt“ trägt.

Es ist der erste Roman des Starautors seit „1Q84“, der 2010 in Japan erschien und weltweit millionenfach verkauft wurde. Auch dieses Mal wurde vorab nichts bekannt über das Thema des neuen Werks, das mit Spannung erwartet wird.

Murakami gehört zu den erfolgreichsten japanischen Schriftstellern der Welt und war in den vergangenen Jahren immer wieder ein heißer Anwärter für den Literaturnobelpreis. (afp)