23.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

RTL 2: „Köln 50667“ startet am 7. Januar

Kölner Dom

Die neue RTL 2-Serie spielt in der Kölner Altstadt.

Foto:

dpa

Berlin/Köln -

„Berlin - Tag & Nacht“, die zur Zeit erfolgreichste Sendung des Privatanbieters RTL II, bekommt einen Ableger: Am 7. Januar wird die werktägliche Dokusoap „Köln 50667“ starten.

Genauso wie in „Berlin - Tag & Nacht“ wird es auch in der Reihe „Köln 50667“, die ihren Namen der Postleitzahl der Kölner Altstadt verdankt, um das soziale Leben junger Leute in einer Großstadt gehen.

Der Titel der Sendung spielt auf die US-Serie „Beverly Hills 90210“ an, die in den 1990er Jahren das fiktive Leben reicher kalifornischer Teens auf den Bildschirm brachte.

„Meike“ soll in der Serie zu sehen sein

Die Scripted-Reality-Produktion, produziert von der Firma filmpool, lässt an fünf Tagen in der Woche in den Alltag einer WG blicken, der scheinbar von Laiendarstellern gelebt wird. Über die Besetzung gibt es einige Spekulationen. So soll Gerüchten zufolge die aus „Berlin - Tag und Nacht“ bekannte Pia Tillmann alias Meike in der neuen Serie zu sehen sein.

Voraussichtlich wird „Köln 50667“ von Montag bis Freitag immer vor „Berlin - Tag & Nacht“ um 18 Uhr zu sehen sein. (ymü mit dpa)

Ausführliche Informationen zu Köln 50667