25.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

RTL-Geschäftsführerin: Ein Emmy für Anke Schäferkordt

RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt

RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt

Foto:

dpa

Köln -

Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland und Co-Chief Executive Officer der RTL Group, erhält einen Emmy.

In der Begründung heißt es über die Chefin des Kölner Privatsenders: „Anke Schäferkordt ist eine treibende Kraft des Wachstums von RTL - sowohl in Deutschland, Europas größtem und wettbewerbsintensivstem TV-Markt, als auch seit 2012 bei den weltweiten Aktivitäten der RTL Group. Ihre Leidenschaft für Programme verbunden mit einer langfristig ausgerichteten Strategie machen sie zu einer herausragenden Persönlichkeit im internationalen Fernsehgeschäft. Wir freuen uns darauf, ihren Namen der sehr namhaften Liste der Preisträger des Directorate Awards hinzufügen zu können.“, erklärte Bruce L. Paisner, President & CEO der International Academy of Television Arts & Sciences.

Im vergangen Jahr wurde Dr. Kim In-Kyu, President und CEO, Korean Broadcasting System President der Asia-Pacific Broadcasting Union mit dem Preis geehrt. Zuvor erhielten unter anderem Patrick Le Lay (Generaldirektor TF1, 2007), Charles Allen (Chief Executive ITV, 2005), Greg Dyke (General Director BBC, 2003) sowie Ted Turner (Turner Broadcasting, 1989) die Auszeichnung.

Anke Schäferkordt kam im Jahr 1991 zu Deutschlands privaten TV-Marktführer RTL Television. Nach verschiedenen Stationen innerhalb des Unternehmens und ihrem Wechsel zum Fernsehsenders VOX, dort zuletzt als Geschäftsführerin, wurde sie 2005 Geschäftsführerin von RTL Television sowie der Mediengruppe RTL Deutschland. Seit April 2012 ist sie zusätzlich Co- Chief Executive Officer der RTL Group und Mitglied im Vorstand der Bertelsmann SE & Co KGaA, dem Mehrheitsgesellschafter der RTL Group. (ksta)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?