Kultur
Nachrichten und Berichte über Musik, Schauspiel, Literatur, Film und Kunst

Vorlesen
0 Kommentare

Sommer 2015: Superman und Batman im Film vereint

Erstellt
Superman (l.) und Batman sollen filmisch vereinigt werden. Foto: dpa
US-Regisseur Zack Snyder wird die Kinohelden Superman und Batman gemeinsam auf die Leinwand bringen. Geplant sind drei Folgen. Die beiden Figuren waren 1954 erstmals in einem Comic vereint. Wer den Superman spielt, steht bereits fest.
Drucken per Mail
Los Angeles/New York

Nach Jahrzehnten der Solokämpfe werden Amerikas Kinohelden Superman und Batman wieder gemeinsam gegen das Böse antreten. US-Regisseur Zack Snyder (47) kündigte den cineastischen Knüller auf der Messe „Comic Con 2013“ in San Diego (Kalifornien) an, schrieb die „USA Today“ am Sonntag.

Demnach werden Superman und Batman voraussichtlich im Sommer 2015 in „Man of Steel II“ Seite an Seite auf der Leinwand zu sehen sein. Angedacht seien weitere Folgen, „Flash“ für 2016 und „Justice League“ für 2017.

Das Branchenblatt „The Hollywood Reporter“ (THR) ergänzte, dass Superman-Darsteller Henry Cavill seine Rolle beibehalten soll. Wer den Batman-Part bekommt, sei noch nicht entschieden. Die Regie bleibe bei Snyder, dessen Kinohit „Man of Steel“ seit seinem Start im Juni laut THR global bereits 600 Millionen Dollar (456 Millionen Euro) eingespielt hat.

Warner Bros. gab weiterhin bekannt, dass auch Amy Adams, Lawrence Fishburne und Diane Lane in dem geplanten Blockbuster spielen werden. Das Drehbuch komme von David Goyer, der auch an dem „Man of Steel“-Script beteiligt war.

Superman und Batman waren 1954 erstmals in einem Comic vereint. In dem damaligen „Worlds Finest“ gaben sie sich als beste Freunde aus. Ihr Verhältnis änderte sich 1986 mit Frank Millers „Dark Knight“-Miniserie, die die beiden Superhelden trennte und auf philosophisch und politisch unterschiedliche Seiten platzierte. (dpa)

Auch interessant
lit.Cologne
Literatur

Hintergründe, Interviews und Rezensionen zur 14. lit.Cologne.

KulturSonntag Anmeldeformular
Ihre Veranstaltung eintragen
Kultursonntag_schauspielhaus

Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ veranstaltet am 18. Mai 2014 den KulturSonntag. Kunst- und Kulturschaffende ihre Veranstaltung eintragen, mit der sie am KulturSonntag teilnehmen wollen. Hier geht's zum Anmeldeformular.

TV-Programm
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

Kinoprogramm

Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Videos
Alle Filmkritiken auf einen Blick
FACEBOOK
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Anzeige

Mercedes-Benz Niederlassung Köln Leverkusen informiert über neue Modelle und Serviceangebote.