Lindenthal
Braunsfeld, Junkersdorf, Klettenberg, Lindenthal, Lövenich, Müngersdorf, Sülz, Weiden, Widdersdorf

Vorlesen
2 Kommentare

Sperrung: Fußgängerin schwer verletzt

Erstellt
Eine Fußgängerin ist auf der Luxemburger Straße angefahren und schwer verletzt worden. Foto: Brian Schneider
Auf der Luxemburger Straße ist eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt worden. Offenbar hatte sie bei Rot die Straße überquert, um eine Bahn zu erwischen. Sülzgürtel sowie die Kreuzung Luxemburger Straße/ Gürtel in Richtung Hürth waren zeitweise gesperrt.
Drucken per Mail
Sülz

Bei einem schweren Unfall auf der Kreuzung Luxemburger Straße/ Sülzgürtel ist am Montagmorgen eine Fußgängerin verletzt worden. Die junge Frau Anfang 20 kam gegen 10.20 Uhr von der Bahnhaltestelle der KVB-Linie 18 und wollte vermutlich eine Bahn der Linie 13 erreichen. Offenbar lief sie bei Rot über die Luxemburger Straße und wurde von einem Fiesta erfasst, der nicht mehr bremsen konnte.

Die Frau wurde beim Zusammenstoß mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe geschleudert. Der Sülzgürtel zwischen Berrenrather und Luxemburger sowie die Kreuzung Luxemburger Straße/ Gürtel in Richtung Hürth waren zeitweise gesperrt. (jac)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!