Lindenthal
Braunsfeld, Junkersdorf, Klettenberg, Lindenthal, Lövenich, Müngersdorf, Sülz, Weiden, Widdersdorf

Vorlesen
0 Kommentare

Straßenfest: Junkersdorf feiert zwei Tage lang

Erstellt
Junkersdorf ist ein sehr alter Ort. Im vorigen Jahr wurde das 1050-jährige Bestehen gefeiert. Dieses Jahr gibt es wieder ein Fest.  Foto: KStA-Archiv
Viel Musik, Unterhaltung und Leckereien präsentiert die Dorfgemeinschaft Junkersdorf am 15. und 16. Juni 2013. Für das große Straßenfest entlang der Straße Am Weidenpesch, wird der Veranstaltungsbereich bereits ab Freitag gesperrt.  Von
Drucken per Mail
Junkersdorf

Zwei Tage lang feiert die Dorfgemeinschaft im Herzen von Junkersdorf ein Straßenfest. Am Samstag, 15. Juni, 11 bis 22 Uhr, und Sonntag, 16. Juni, 11 bis 21 Uhr, gibt es entlang der Straße Am Weidenpesch zwischen dem Kirchweg und dem Vogelsanger Weg. Buden mit Süßigkeiten und Snacks und Getränken, Verkaufsstände, Karussells und jede Menge Unterhaltung.

Auf der großen Bühne treten beispielsweise die Domhätzjer, Dä Fredi, Stefan Dahm, Teddy Flöck und Pascal Lüders auf. Tommy Walter hat ein Straßenfest-Mottolied komponiert, das er vorstellen wird. Die Gruppen Schachmatt und Generation Spaß sind ebenfalls zu sehen und zu hören. Eine Besonderheit: Am Sonntag, 11 Uhr, wird die Bühne zum Kirchenraum. Dann findet dort ein evangelischer Gottesdienst statt. An der Ausgestaltung sind die Kindergartenkinder und ein Posaunenchor beteiligt.

Oberbürgermeister als Schirmherr

Veranstaltet wird das Fest wieder von der Dorfgemeinschaft. Ausrichter ist die Werbepraxis von der Gathen. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Jürgen Roters übernommen. Anlässlich des 1050-jährigen Bestehens von Junkersdorf im vergangenen Jahr hatte das Fest im Ortskern zum ersten Mal stattgefunden. Der gesamte Veranstaltungsbereich wird ab Freitag, 14 Juni, 18 Uhr, bis in die Nacht zum Montag, 17. Juni, gesperrt. In dieser Zeit dürfen keine Fahrzeuge im Veranstaltungsbereich abgestellt sein. Falls doch, werden diese kostenpflichtig abgeschleppt. Für die Anlieger der Alten Klosterstraße und der Schneider-Clauss-Straße ist eine Umleitung ausgeschildert.

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!