Lindenthal
Braunsfeld, Junkersdorf, Klettenberg, Lindenthal, Lövenich, Müngersdorf, Sülz, Weiden, Widdersdorf

Vorlesen
4 Kommentare

Verkehrsunfall: Aachener Straße nach Unfall gesperrt

Erstellt
Bei einem Unfall auf der Aachener Straße ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Foto: Sinauer
Auf der Aachener Straße sind am Montagmorgen ein Pkw und ein Kradfahrer zusammengestoßen. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Aachener Straße in Junkersdorf war zeitweise in beiden Richtungen gesperrt.  Von
Drucken per Mail
Junkersdorf

Nach einem schweren Unfall in Junkersdorf am Montagmorgen liegt ein 36 Jahre alter Motorradfahrer im Krankenhaus. Ob seine Verletzungen lebensbedrohlich sind, konnte eine Polizeisprecherin zunächst nicht mitteilen.

Schwerer Unfall auf der Aachener Straße

Der Harley-Davidson-Fahrer war gegen 6.45 Uhr auf der Aachener Straße stadtauswärts unterwegs. Aus einer Grundstücksausfahrt etwa in Höhe des Kirchwegs bog ein Ford Focus auf die Aachener Straße ein. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 68-jährige Autofahrer zuvor einen Mitfahrer aussteigen lassen und war anschließend wieder auf die Straße ausgeschert.

Ein PKW hatte den Kradfahrer beim Ausscheren auf die Straße erfasst.
Ein PKW hatte den Kradfahrer beim Ausscheren auf die Straße erfasst.
Foto: Stinauer

Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Harley rutschte 50 Meter über den Asphalt in den Gegenverkehr und prallte gegen den Bordstein. Der 36-Jährige wurde unter seinem Motorrad eingeklemmt. Die Aachener Straße war zweiweise in beiden Richtungen gesperrt, gegen neun Uhr konnte die Polizei die Unfallstelle wieder frei geben.

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!