Mechernich
Nachrichten aus Mechernich

Vorlesen
0 Kommentare

Mechernicher Ferienspaß: Tolle Ausflüge und Zelten wie die Indianer

Erstellt
Zelten nach Westernart ist alljährlich eine der Attraktionen beim Mechernicher Ferienspaß. Da können sich die Kinder wie Cowboys und Indianer fühlen.  Foto: Romanowski
Bereits zum 30. Mal wird der Mechenicher Ferienspaß organisiert. Auch in diesem Sommer gibt es wieder eine bunte Palette an spannenden, aktionsgeladenen und lehrreichen Veranstaltungen für alle, die in den Sommerferien daheim bleiben.
Drucken per Mail
Mechernich

Zum 30. Mal wird der Mechernicher Ferienspaß organisiert. Er verspricht auch in diesem Sommer eine bunte Palette an aktionsgeladenen und lehrreichen Veranstaltungen für alle jungen Menschen, die in den Sommerferien daheim bleiben.

Das Ferienpaket beinhaltet 23 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Auch im Jubiläumsjahr sind wieder viele Klassiker dabei, etwa das „Zelten nach Westernart“.

Besuch im Kölner Zoo

Organisiert hat den Ferienspaß wieder Dietmar Kluge, Teamleiter im kaufmännischen Bereich der Stadtwerke, zusammen mit seinen Kollegen, zu denen auch die Sozialpädagogin Ricarda Kißgen gehört.

In dem Angebot, das Kluge jedes Jahr mit finanzieller Unterstützung von Unternehmern und Sponsoren aus dem Stadtgebiet auf die Beine stellt, finden sich auch Ausflüge, etwa in den Kölner Zoo (Montag, 22. Juli) oder in den Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen (Donnerstag, 8. August).

Besuch beim Bürgermeister

Die meisten Veranstaltungen jedoch spielen sich im Stadtgebiet ab, wie der Besuch bei Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und der Mechernicher Polizeiwache (Donnerstag 13. August). Ebenso die Führung im Kreiskrankenhaus (Dienstag, 30. Juli), geleitet vom Chefarzt der Kinderabteilung Dr. Herbert Schade.

Der Bleiberg-Kaserne wird ebenfalls wieder ein Besuch abgestattet (Donnerstag, 22. August). Hier wird es ein deftiges Essen aus der Truppenkantine geben. „Die Bundeswehrküche muss den Vergleich mit Mutters Küche nicht scheuen“, heißt es im Programmheft.

Schnell anmelden!

Wer seine Wunsch-Veranstaltung gefunden hat, sollte sich schnell anmelden. Im Programmheft, das an allen Schulen verteilt worden ist und in Banken und im Rathaus ausliegt, findet sich ein sogenannter „Lottozettel“. Darauf können die Aktionen eingetragen werden, an denen das Kind teilnehmen möchte.

Der ausgefüllte Bogen geht dann an die Stadt Mechernich, Ferienspaß-Team, Herr Kluge, Postfach 1265, 53887 Mechernich. Alternativ kann die Anmeldung auch in den städtischen Briefkasten am Rathaus geworfen werden. Die Anmeldung per E-Mail ist auch möglich.


Einsendeschluss ist Mittwoch, 20. Juni, um 11.30 Uhr. Die Teilnehmerlisten hängen spätestens ab Samstag, 29. Juni, im Fenster der Stadtbücherei in der Bahnstraße 26 aus.  (rom)
d.kluge@mechernich.de

Auch interessant
Abenteuer Haus
Serie
Haus Schröder

In unserer Serie "Abenteuer Haus - Freude, Frust, Skurriles" stellen wir interessante Häuser und deren Besitzer vor.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

FACEBOOK
Serie

Die Lokalredaktion besucht kleine Dörfer und Weiler und schaut, warum diese Ortschaften so l(i)ebenswert sind.

Meinungen
Kommentare

Die Redakteure und Mitarbeiter der Lokalredaktion äußern ihre persönliche Meinung zu Ereignissen im Kreis.

Kleinanzeigen