Medien
Nachrichten aus dem Medienbereich und TV-Kritiken

Vorlesen
0 Kommentare

Kein Hacker-Angriff bestätigt: „New York Times“ hat Serverprobleme

Erstellt
Symbolbild Foto: AFP
Offenbar haben Serverprobleme die Webseite der „New York Times“ am Mittwoch abstürzen lassen. Die Zeitung war gezwungen, Artikel vorübergehend nur auf Facebook zu veröffentlichen. Berichte über Hacker-Angriffe bestätigte die Zeitung nicht.
Drucken per Mail
New York

Offenbar Serverprobleme haben die Webseite der „New York Times“ am Mittwoch abstürzen lassen und die Zeitung gezwungen, Artikel vorübergehend nur auf Facebook zu veröffentlichen. Berichte über mögliche Hacker-Angriffe bestätigte die Zeitung nicht, sondern nannte in einer Mitteilung im Kurznachrichtendienst Twitter „interne Probleme“ als Grund für den Ausfall.

Das Portal Fox Business, das zum US-Sender Fox News gehört, berichtete unter Berufung auf anonyme Quellen dagegen von einer Cyber-Attacke. Die Internetseite, die zu den beliebtesten Nachrichtenseiten der USA gehört, war nach etwa anderthalb Stunden wieder erreichbar. (dpa)

TV-Programm
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

Kinoprogramm

Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Kleinanzeigen
FACEBOOK