Medien
Nachrichten aus dem Medienbereich und TV-Kritiken

Vorlesen
1 Kommentare

Neue RTL-Serien: Drei für einen Mädelsabend

Erstellt
Fritzi Frühling (Inez Bjørg David) 
RTL hat in den vergangenen Jahren wenig Mut bewiesen. Zu lange setzten die Kölner auf altgediente Erfolgsformate. Doch jetzt traut man sich was: Mit neuen deutschen Serien hat der Sender die weibliche Zielgruppe im Blick.  Von
Drucken per Mail
Köln

Mut ist eine Eigenschaft, die deutschen Fernsehmachern oft fehlt. Wenn etwas funktioniert, dann wird es so oft wiederholt oder in leicht abgewandelter Form ins Programm gebracht, bis es auch dem treuesten Fan auf die Nerven geht. RTL hat in den vergangenen Jahren wenig Mut bewiesen. Zu lange setzten die Kölner auf Erfolgsformate wie "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent". Und es gab zu wenig Neues. Die Quittung sind sinkende Quoten. Und viel hatte der Privatsender dem Trend bisher nicht entgegenzusetzen.

Doch jetzt traut sich RTL was. Ausgerechnet am Donnerstag, jahrelang Stammplatz der Knall-bumm-Jungs-Serie "Alarm für Cobra 11", setzt der Sender ein Gegengewicht mit gleich drei neuen Serien, die sich explizit an Frauen richten. Das ist ein mutiger Schritt. Noch ein bisschen mutiger ist es, es gleich mit drei deutschen Serien zu versuchen. Damit hat sich RTL in der jüngsten Vergangenheit äußerst schwergetan. Diverse Versuche, ein deutsches Format zu etablieren, scheiterten. Ob "Mantrailer" oder "Medcrimes", "Turbo & Tacho" oder "Der Ballermann - Ein Bulle auf Mallorca" - nichts konnte das Publikum wirklich überzeugen. Jetzt soll es also ein Mädelsabend am Donnerstag richten.

"Doc meets Dorf"

Der Titel lässt nichts Gutes erahnen. Und auch der Name der Heldin klingt nach billigem Klamauk. Fritzi Frühling heißt die junge Ärztin, die sich am Ziel ihrer Träume sieht, als eine Beförderung zur Oberärztin ansteht und ihr Freund scheinbar kurz vorm Heiratsantrag steht. Doch dann kommt natürlich alles ganz anders als geplant. Und Fritzi verschlägt es in die Provinz, genauer nach Kanada. In diesem Kaff in der brandenburgischen Provinz will sie eigentlich nur das Haus ihrer verstorbenen Tante verkaufen. Dann bleibt sie natürlich doch, wird Dorfärztin und teilt sich mit ihrer Jugendliebe, einem Tierarzt, die Praxis.

Keine neue Idee, schon Michael J. Fox gab in "Doc Hollywood" Anfang der 90er den schnöseligen Großstadtarzt, der sein Glück dann doch auf dem Land findet. Und auch die amerikanische Serie "Hart of Dixie" erzählt diese Geschichte. Doch Hauptdarstellerin Inez Bjørg David schlägt sich ganz passabel in dieser Romantic Comedy, und das Ganze ist zudem noch recht schwungvoll erzählt.

Christine (Diana Amft)
Christine (Diana Amft)

"Christine"

Den größten Erfolg mit einer deutschen Serie hatte RTL in den vergangenen Jahren "Doctor's Diary" zu verdanken. Sowohl Kritiker als auch Zuschauer mochten Gretchen Hases Kampf gegen die Pfunde und um ihre große Liebe Marc Meier. Da wundert es nicht, dass Hauptdarstellerin Diana Amft nun mit einer neuen Serie zurück ist. In "Christine. Perfekt ist gestern" spielt sie eine alleinerziehende Mutter, die sich gut mit ihrem Ex-Mann versteht. Doch dann hat der eine neue Freundin. Und weil das die Heldin nicht auf sich sitzen lassen kann, muss natürlich auch für sie ein neuer Mann her. Wer Diana Amft in "Doctor's Diary" mochte, wird sie auch in "Christine" sympathisch finden, ist sie doch ähnlich chaotisch und tollpatschig. Schade ist allerdings, dass einfach zu wenig passiert und die Serie deshalb nicht richtig in Schwung kommt.

Katja (Ellenie Salvo Gonzalez) Bilder: RTL
Katja (Ellenie Salvo Gonzalez) Bilder: RTL

"Sekretärinnen"

Um den ganz alltäglichen Bürowahnsinn soll es in "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5" gehen. Die herzensgute, aber sehr chaotische Katja (Ellenie Salvo Gonzalez)wird durch ein paar Zufälle Sekretärin des Geschäftsführers (Jochen Horst) der "Sonnenschein Toast AG". Dort muss sie nicht nur Privat- und Berufsleben ihres cholerischen Chefs regeln, sondern sie kämpft auch gegen ihre intriganten Kolleginnen (Nina Vorbrodt und Susan Hoecke). Natürlich rettet Katja trotz oder vielleicht auch wegen ihrer Unbedarftheit allen ein ums andere Mal die Haut. Das ist mitunter ganz amüsant, aber leider häufig viel zu vorhersehbar und klischeehaft. Schade eigentlich, denn Ellenie Salvo Gonzalez kommt durchaus sympathisch rüber.

Auch interessant
TV-Programm
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

Kinoprogramm

Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Kleinanzeigen
FACEBOOK