25.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Mitreißende Filmmusik

BILD: FEIBIG

Gute Kondition war bei den Ensemblemitgliedern gefragt. Drei Stunden lang boten sie in der Gaststätte Lux sehr unterhaltsame Blasmusik.

Mechernich-Eicks - Die Temperaturen, die schon kurz nach Beginn des Frühlingskonzertes in der Gaststätte Lux herrschten, waren eher hochsommerlich als frühlingshaft zu nennen. Am Samstagabend zwängten sich gut 100 Besucher in den kleinen Saal, um beim Konzert des rund 140 Mitglieder zählenden Musikvereins St. Martin dabei zu sein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernd Claßen bedauerte Dirigent Stephan Hüllenkrämer denn auch gleich, dass sein Ensemble ein Drittel des Saales für sich beanspruchten. Dabei musste Hüllenkrämer selbst großes Geschick beweisen, um die 44 Musiker auf der kleinen Bühne unterzubringen.

Das Probenwochenende, dass die Blasmusiker vor vierzehn Tagen absolvierten, hatte seine Wirkung nicht verfehlt. Bei freiem Eintritt bot man den Freunden der Blasmusik fast drei Stunden lang ausgezeichnete Unterhaltung. Dass Polka, Marsch und Walzer dabei oftmals im Vordergrund standen, versteht sich von selbst. „Ein Blasorchester muss auch schon mal Stücke wie »Rauschende Birken« vortragen“, erläuterte der Dirigent mit schmunzelndem Blick auf seine Musiker. Schnell war jedoch herauszuhören, was die Orchestermitglieder mindestens ebenso lieben: Modernes Liedgut und Schlagerhits aus den 1980er Jahren. Oder mitreißende Filmmusik, wie etwa aus den immer noch populären Bond-Streifen. Dass diese eindrucksvoll präsentierten Melodien auch beim Publikum hervorragend ankamen, ließ der begeisterte Beifall erkennen. Hüllenkrämer selbst sowie Dirk Blum und Nicole Schmidt traten auch als Solisten in Erscheinung.

Nach der Pause wurde die zweite Hälfte des Konzertes vom neun Mitglieder umfassenden Nachwuchs-Orchester eingeläutet. Sie gefielen mit dem „Lied der Schlümpfe“, dem „Lummerland-Lied“ und dem Karibik-Song „Little Girls of Trinidad“. Mit der Veranstaltung am Samstagabend wollte sich der Musikverein auf die weiteren Auftritte des Jahres einstimmen. Mit seinem Frühlingskonzert haben die Musiker jedenfalls Hoffnungen auf weitere, gelungene musikalische Aktivitäten geweckt.


  • Home
  • Politik
  • Sport
  • Panorama
Newsticker