Sport-Mix
News über Wintersport, Tennis, Boxen, Leichtathletik, Golf und mehr

Vorlesen
0 Kommentare

ATP Masters: Haas im Halbfinale von Miami

Erstellt
Mit 35 Jahren noch in Topform: Der deutsche Tennisstar Tommy Haas Foto: dpa
Der deutsche Tennisstar Tommy Haas ist beim ATP-Masters in Miami ins Halbfinale eingezogen. Einen Tag nach dem Triumph über den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic besiegte der 35-jährige den Franzosen Gilles Simon. Nun wartet der Spanier David Ferrer.
Drucken per Mail
Miami

Tennisprofi Tommy Haas hat seinen Siegeszug in Miami/Florida fortgesetzt und steht erstmals seit sieben Jahren im Halbfinale eines ATP-Masters.

Einen Tag nach seinem Überraschungssieg gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic ließ Haas im Viertelfinale dem Franzosen Gilles Simon (Frankreich/Nr. 11) beim 6:3, 6:1 keine Chance. I

n der Runde der letzten Vier des mit mehr als vier Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers trifft der 34-jährige Haas nun auf David Ferrer. Der an Nummer drei gesetzte Spanier schaltete Jürgen Melzer (Österreich) 4:6, 6:3, 6:0 aus. „Ich bin wieder so aufgetreten, wie ich es geplant hatte und habe meine Vielseitigkeit ausgespielt. Das hat sehr gut funktioniert“, sagte Haas: „Als es darauf ankam, habe ich die richtigen Bälle gespielt, darauf bin ich stolz.“

Haas gab keines seiner Aufschlagspiele ab und entschied das Match bereits nach 64 Minuten für sich. Zuletzt stand Haas 2006 in Paris in einem Masters-Halbfinale, seinen einzigen Masters-Turniersieg feierte er 2001 in Stuttgart. Haas ist der erste Deutsche im Halbfinale von Miami. (sid)

Auch interessant
Ist die Bundesliga bereit?
Jason Collins ist der erste Schwule auf dem NBA-Parkett.

Als erster bekennender Homosexueller durfte Jason Collins auf dem NBA-Parkett auflaufen. Ist diese Premiere auch in der Fußball-Bundesliga vorstellbar?

Online-Special

Alles über die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Ein Special von DSHS und ksta.de.

Videos
FACEBOOK
Kleinanzeigen