Sport-Mix
News über Wintersport, Tennis, Boxen, Leichtathletik, Golf und mehr

Vorlesen
0 Kommentare

Kölner Boxprofi: Manuel Charr boxt gegen David Haye

Erstellt
Boxprofi David Haye Foto: AFP
Manuel Charr wird im Juni gegen David Haye boxen. Der in Köln lebende Boxer wird in Manchester auf den Briten Haye treffen, der nach einjähriger Pause wieder in den Ring steigt. Der Brite träumt davon, noch einmal gegen einen der beiden Klitschko-Brüder anzutreten.
Drucken per Mail
Hamburg

Profiboxer Manuel Charr wird der erste Gegner von Ex-Weltmeister David Haye bei dessen Comeback-Versuch sein. Der in Köln lebende Boxer mit libanesischen und syrischen Wurzeln und der 32 Jahre alte Brite treffen am 29. Juni in Manchester aufeinander.

Das teilte Charrs Diamondboy Promotion am Montag mit. Haye will unbedingt noch einmal gegen einen der beiden Klitschko-Brüder antreten.

Charr bestritt bisher 24 Profikämpfe, von denen er lediglich einen verlor. Der 28-Jährige unterlag am 28. September 2012 in Moskau dem WBC-Weltmeister Vitali Klitschko aus der Ukraine durch technischen K.o. in der vierten Runde.

Haye steigt nach fast einjähriger Pause wieder in den Ring. In seinem bisher letzten Kampf besiegte der ehemalige WBA-Weltmeister seinen Landsmann Dereck Chisora am 14. Juli 2012 in London durch technischen K.o. in der fünften Runde.

Der Brite hatte sich mit den beiden Klitschkos immer wieder verbale Scharmützel geliefert. Dem Dreifach-Weltmeister Wladimir stand der großmäulige Brite auch im Ring gegenüber, unterlag jedoch am 2. Juli 2011 in Hamburg sang- und klanglos nach Punkten. Danach verkündete Haye das erste Mal sein Karriereende. (dpa)

Auch interessant
Ist die Bundesliga bereit?
Jason Collins ist der erste Schwule auf dem NBA-Parkett.

Als erster bekennender Homosexueller durfte Jason Collins auf dem NBA-Parkett auflaufen. Ist diese Premiere auch in der Fußball-Bundesliga vorstellbar?

Online-Special

Alles über die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Ein Special von DSHS und ksta.de.

Videos
FACEBOOK
Kleinanzeigen