Sport-Mix
News über Wintersport, Tennis, Boxen, Leichtathletik, Golf und mehr

Vorlesen
0 Kommentare

NBA: Nowitzki feiert Heimsieg

Erstellt
Dirk Nowitzki (r.) gegen Tristan Thompson (l.) Foto: AP/dpa
Die Dallas Mavericks feiern den fünften Sieg in den vergangenen sechs Spielen. Die Texaner besiegten in eigener Halle die Cleveland Cavaliers und wahren damit ihre Playoff-Chancen im Westen. Nowitzki steuerte 13 Punkte und elf Rebounds bei.
Drucken per Mail
Dallas

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA im Kampf um einen Play-off-Platz einen wichtigen Sieg eingefahren. Die Texaner setzten sich in eigener Halle gegen die Cleveland Cavaliers mit 96:86 und feierten damit den fünften Sieg in den vergangenen sechs Spielen.

Nowitzki gelang mit 13 Punkten und 11 Rebounds der dritte Double-Double in Folge. Bester Werfer bei den Mavericks war überraschend Rodrigue Beaubois mit 18 Zählern. Der Franzose stand seit dem 22. Februar lediglich 33 Minuten für Dallas auf dem Feld. Mit 31 Siegen und 34 Niederlagen liegt Dallas in der Western Conference allerdings weiter auf dem zehnten Rang.

Auf Platz acht, der noch zur Teilnahme an der Meisterrunde berechtigt, liegen mit einigem Vorsprung weiterhin die Los Angeles Lakers (35:32). Die Mavericks, für die der deutsche Nationalspieler Chris Kaman vier Punkte beisteuerte, empfangen im nächsten Spiel am Sonntag Vizemeister Oklahoma City Thunder. (sid)

Auch interessant
Ist die Bundesliga bereit?
Jason Collins ist der erste Schwule auf dem NBA-Parkett.

Als erster bekennender Homosexueller durfte Jason Collins auf dem NBA-Parkett auflaufen. Ist diese Premiere auch in der Fußball-Bundesliga vorstellbar?

Online-Special

Alles über die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Ein Special von DSHS und ksta.de.

Videos
FACEBOOK
Kleinanzeigen