Motorwelt
Hier sehen Sie irre Kisten der Auto-Bastler, Amphibienfahrzeuge und Flugautos, Pannen beim Einparken, witzige Blitzer-Bilder und spannende Auto-Rekorde.

Vorlesen
0 Kommentare

Autofarben: Deutsche Fahrer mögen schwarzen Lack

Erstellt
Dunkler Lack: Die beliebteste Autofarbe ist Schwarz. Foto: dpa
Wir sagen Ihnen die liebsten Lackfarben deutscher Autofahrer: Silber, Blau und Rot sind als Autofarben beliebt – Spitzenreiter unter den Lacken ist jedoch Schwarz. Silber rutscht in der Gunst der Autofahrer leicht ab.
Drucken per Mail

Die beliebteste Autofarbe ist Schwarz. Das geht aus einer Umfrage von TNS Infratest hervor. Befragt wurden 272 Personen, die innerhalb der nächsten drei Jahre ein Auto kaufen möchten. Auf die Frage: „Wenn Sie ihr aktuelles Fahrzeug jetzt noch einmal erwerben würden, in welcher Farbe würden Sie es erwerben?“ gaben 21 Prozent die Farbe Schwarz an, 16 Prozent der Befragten würden ihr Fahrzeug in Blau kaufen. Silber (15 Prozent) und Rot (14 Prozent) landeten auf den Plätzen drei und vier.

Top-Vier-Farben bleiben gleich

Damit ist die Farbe Silber in der Präferenzliste leicht abgerutscht: Bei 22 Prozent der Befragten hat das aktuelle Fahrzeug noch diese Farbe. Blaue Autos fahren 20 Prozent der Befragten, schwarze 18 und rote 15 Prozent. „Die Reihenfolge verschiebt sich, die Top vier bleiben aber unter sich“, sagte Korbinian Schalch von TNS Infratest über die Entwicklung.

Dreiviertel (74 Prozent) der Befragten glauben, dass die Wahl der Farbe Auswirkungen auf den Wiederverkaufswert des Fahrzeuges hat. Schwarz (38 Prozent) und Silber (31 Prozent) werden dabei als die Farben genannt, denen die Befragten den höchsten Wiederverkaufswert zuschreiben.

Auch interessant
Videos
Bildergalerien Auto
alle Bildergalerien
Kleinanzeigen
Quiz

Manche Slogans aus der Autowerbung werden zu echten Klassikern. Aber wie gut erinnern Sie sich an die Auto-Sprüche?

FACEBOOK