Mülheim
Buchforst, Buchheim, Dellbrück, Dünnwald, Flittard, Höhenhaus, Holweide, Mülheim, Stammheim

Vorlesen
0 Kommentare

Festnahme: Dieb entpuppt sich als Autoknacker

Erstellt
Symbolbild Foto: Fotolia
Angestellten eines Drogeriemarktes in Mülheim ist es am Donnerstag gelungen, einen Ladendieb zu stellen. Als die Polizisten den Dieb daraufhin durchsuchten, erkannte ihn eine Passantin als Autoknacker wieder.
Drucken per Mail
Mülheim

Ein ertappter Ladendieb ist am Donnerstag auch gleich als Autoknacker erkannt worden. Gegen 14 Uhr fiel der 41-Jährige einer Angestellten in einem Drogeriemarkt an der Frankfurter Straße auf, als er seinen Rucksack mit verschiedenen Shampooflaschen füllte. Als sie ihn ansprach, versuchte der Ladendieb zu flüchten, wurde jedoch noch im Laden von zwei Angestellten festgehalten.

In dem Drogeriemarkt war der Mann bereits mehrmals aufgefallen. Zweimal hatte er beim Weglaufen seinen mitgeführten und gefüllten Rucksack fallenlassen, konnte aber selber nicht festgehalten werden. Noch während der 41-Jährige vor dem Geschäft von der Polizei durchsucht wurde, sprach eine Passantin die Beamten an. Sie gab an, den Mann wiederzuerkennen. Er habe am 9. Dezember das Auto ihrer Bekannten aufgebrochen und ein Navigationsgerät entwendet. Sie habe ihn dabei beobachtet und vergeblich versucht, ihn an der Flucht zu hindern.

(voe)

KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!