Mülheim
Buchforst, Buchheim, Dellbrück, Dünnwald, Flittard, Höhenhaus, Holweide, Mülheim, Stammheim

Vorlesen
0 Kommentare

Segelboot: Explosion im Mülheimer Hafen

Erstellt
Bei Arbeiten an seinem Segelboot kam es zur Verpuffung. Foto: Krasniqi
Schweres Unglück im Mülheimer Hafen: Auf einem Segelboot hat es am Sonntag eine Verpuffung gegeben. Ein 35-Jähriger hatte dort Lösungsmitteln gearbeitet, die sich plötzlich explosionsartig entzündeten. Der Mann erlitt schwere Verbrennungen.
Drucken per Mail
Mülheim

Nach einer Verpuffung im Mülheimer Hafen ist am Sonntagabend eine Yacht vollständig ausgebrannt. Ein Mann hatte auf dem Boot mit Lösungsmitteln gearbeitet. Dabei kam es zu einer Verpuffung, die ein Feuer auslöste. Der 35-Jährige wurde mit schweren Verbrennungen im Brustbereich ins Krankenhaus eingeliefert.  

In den frühen Abendstunden hatten mehrere Anrufer bei der Feuerwehr einen lauten Knall im Bereich des Mülheimer Hafens gemeldet und von Rauch und Feuer auf mehreren Schiffen berichtet. Als die Feuerwehr mit Löschfahrzeugen, Rettungs- und Löschbooten anrückte, stand die Yacht bereits im Vollbrand und über dem Hafen war weithin eine schwarze Rauchsäule sichtbar.

Explosion im Mülheimer Hafen

Ein Notarzt versorgte den Schwerverletzten, der schwere Verbrennungen im Gesicht und am Oberkörper aufwies. Er wurde in ein Spezialkrankenhaus für Verbrennungsopfer transportiert.

Durch das beherzte Eingreifen von Ersthelfern konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Helfer hatten die Yacht bereits vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Bereich der Werft herausgezogen und so das Übergreifen auf fünf weitere Boote verhindert. Das Feuer auf der Yacht und einem weiteren Boot konnte schnell durch die Einsatzkräfte gelöscht werden.

Wie es zu dieser Verpuffung gekommen ist, ist derzeit noch nicht vollständig geklärt. Die Lösungsmitteldämpfe hatten sich plötzlich explosionsartig entzündet. (ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!