31.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Nepal: Startbahn nur 500 Meter lang
08. October 2008
http://www.ksta.de/13144930
©

Nepal: Startbahn nur 500 Meter lang

Der Flughafen von Lukla im Osten von Nepal gilt als einer der gefährlichsten Flugplätze der Welt. In der Vergangenheit gab es dort mehrere Flugzeugunglücke. Die Landebahn wurde erst vor acht Jahren geteert.

Die 527 Meter lange und 20 Meter breite Landebahn neigt sich, der Höhenunterschied zwischen beiden Endpunkten beträgt 60 Meter, weshalb sie den Spitznamen „Sprungschanze“ hat.

Die Landebahn führt auf einen Berg zu, ein zweites Durchstarten ist wegen der Enge nicht möglich. Auch jeder Startversuch muss beim ersten Mal gelingen, da es nach dem Flugplatz abrupt in die Tiefe geht.

Seit diesem Jahr heißt der Hochgebirgsflughafen nach den ersten Everest-Besteigern „Tenzing Hillary Airport". Der Neuseeländer Edmund Hillary hatte 1964 den Bau veranlasst. (dpa)