Vorlesen
0 Kommentare

Gauck besucht Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag

Erstellt

Den Haag. Bundespräsident Joachim Gauck besucht in Den Haag die Internationalen Gerichte. Seine erste Station war der internationale Strafgerichtshof- dort wurde Gauck am Morgen von dessen Präsidenten Sang-Hyun Song empfangen. Mit dem eintägigen Besuch will der Bundespräsident die Bedeutung der weltweiten Durchsetzung der Menschenrechte unterstreichen. Gauck wird auch das UN-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien und den Internationalen Gerichtshof besuchen. (dpa)