Vorlesen
0 Kommentare

O2 will E-Plus übernehmen

Erstellt
München

Der Mobilfunkanbieter O2 will E-Plus übernehmen und schafft damit einen neuen deutschen Marktführer: Zusammen haben beide 43 Millionen Kunden und beherrschen mehr als ein Drittel des Marktes. Wenn die Wettbewerbshüter und die Hauptversammlungen von Telefónica Deutschland und der niederländischen E-Plus-Mutter KPN zustimmen, lässt das neue Unternehmen die bisherigen Platzhirsche T-Mobile und Vodafone hinter sich. Experten rechnen in der Folge mit weniger Wettbewerb und geringerem Druck auf die Preise für Mobilfunk. (dpa)