Vorlesen
0 Kommentare

Rubys Mutter kommt nicht als Zeugin in Prozess gegen Berlusconi

Erstellt

Rom. Im Prozess um wilde Partys des italienischen Ex-Regierungschefs Silvio Berlusconi wird die Mutter des Partygirls Ruby nicht gehört. Das Gericht in Mailand entschied, die Frau nicht als Zeugin zu vernehmen, nachdem sie zu ihrem Ladungstermin nicht erschienen war. Das berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Berlusconi wird vorgeworfen, mit der damals noch minderjährigen Marokkanerin bezahlten Sex gehabt zu haben. Der 76-Jährige hat eine sexuelle Beziehung stets bestritten, ebenso wie Ruby selbst. (dpa)