Nippes
Bilderstöckchen, Longerich, Mauenheim, Niehl, Nippes, Riehl, Weidenpesch

Vorlesen
0 Kommentare

Boltensternstraße: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Erstellt
An der Auffahrt zur Mülheimer Brücke hat es am Mittwochvormittag gekracht. Foto: Arton Krasniqi
An der Auffahrt zur Mülheimer Brücke hat es am Mittwochvormittag einen schweren Unfall gegeben, als ein BMW links abbiegen wollte und dabei in einen Transporter krachte. Beide Fahrer wurden verletzt und werden derzeit im Krankenhaus behandelt.
Drucken per Mail
Riehl

In Riehl hat sich um kurz vor neun Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Polizeiangaben fuhren ein BMW und ein Renault-Transporter an der Kreuzung Boltensternstraße/Niehler Gürtel ineinander. Laut Polizei krachte es, als der BMW von der Boltensternstraße auf die Mülheimer Brücke abbiegen wollte und mit dem Transporter, der geradeaus auf der gegenüberliegenden Fahrbahn fuhr, kollidierte.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Boltensternstraße war stadtauswärts bis etwa 10.45 Uhr gesperrt, der Verkehr wurde auf die Barbarastraße umgeleitet.

Schwerer Verkehrsunfall in Riehl

Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unklar, möglicherweise ist einer der beiden Fahrer bei Rot gefahren. Beide Fahrer stehen jedoch auf dem Standpunkt, bei Grün gefahren zu sein. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können. (ble)

Mehr dazu
Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!