Nippes
Bilderstöckchen, Longerich, Mauenheim, Niehl, Nippes, Riehl, Weidenpesch

Vorlesen
3 Kommentare

Zwei Verletzte: Jugendliche werfen Böller in KVB-Bus

Erstellt
Bei einer Feuerwerks-Explosion in einem KVB-Bus sind zwei Fahrgäste verletzt worden. Der Böller wurde von zwei Jugendlichen in den Bus geworfen. Foto: dpa-tmn
Durch eine Feuerwerks-Explosion in einem KVB-Bus sind zwei Fahrgäste verletzt worden und mussten ärztlich behandelt werden. Der Böller wurde von Jugendlichen in den Bus geworfen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.
Drucken per Mail
Bilderstöckchen

Zwei Jugendliche haben am Sonntagnachmittag in Bilderstöckchen einen brennenden Böller in einen KVB-Bus geworfen. Durch die anschließende Explosion wurden zwei Fahrgäste (49, 53) verletzt und mussten ambulant behandelt werden.

Gegen 17.30 Uhr stand der Bus an der Haltestelle Osterather Straße, als die beiden 14 bis 16 Jahre alten Täter die Gummidichtung der Türen von außen zur Seite schoben. Daraufhin warfen sie den bereits entzündeten Knallkörper in den Fahrgastraum. Bei der Explosion erlitten zwei Businsassen ein Knalltrauma. Die Jugendlichen flüchteten gemeinsam mit drei weiteren Gleichaltrigen in Richtung Liebigstraße.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz aufgenommen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zu den Jugendlichen oder zur Tat geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter 0221/229-0 oder per Mail an mit den Ermittlern in Verbindung setzen. (bls)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!