Panorama
Nachrichten, Bilder und Videos zu Leben, Wetter und Prominenten

Vorlesen
0 Kommentare

Gemeinsame CD: Heino will, aber Udo nicht

Erstellt
Heino hat die Popmusik entdeckt. Foto: dpa
Der Panikrocker Udo Lindenberg und der Volksmusik-Star Heino. Beide gehören zu den Musikgrößen Deutschlands, weshalb nicht auch eine gemeinsame Platte? So zumindest kündigte es Heino in Interviews an. Doch vielleicht war alles auch nur Wunschdenken.
Drucken per Mail
Hamburg

„Alles klar auf der Andrea Doria“ - nur nicht zwischen Panikrocker Udo Lindenberg und Volksmusiker Heino. Letzterer hatte in der „Hamburger Morgenpost“ angekündigt, den Lindenberg-Klassiker auf seinem nächsten Album covern zu wollen, nachdem der Rockmusiker ihn angerufen habe. „Hey, Heino, warum singst du denn kein Lied von mir? Ich hab doch auch ein paar schöne Nummern“, zitierte Heino aus einem Telefonat mit seinem Kollegen Lindenberg unter Lachen. „Das kommt dann bestimmt beim nächsten Mal rein“, kündigte Heino im Interview an. Doch Lindenberg dementierte am Montag auf „Abendblatt.de“: „So ein Quatsch!“, sagte der 66-Jährige. „Das ist ja wohl ein vorgezogener Aprilscherz. Natürlich habe ich Heino nicht angerufen, noch nie.“

Heino hatte mit seinem Album „Mit freundlichen Grüßen“, auf dem er Lieder von Rockbands wie Rammstein und Die Ärzte singt, erstmals in seiner Karriere die Chartspitze erobert. Heino plant als nächstes jedoch wieder kein klassisches Volksmusik-Album. „Nein, ich habe noch zwei Optionen für ähnliche Alben bei meiner Plattenfirma, die werde ich ziehen“, sagte er der „Hamburger Morgenpost“. (dpa)

Auch interessant
Anzeige
Videos
Kunden testen neuen Toyota i-Road
Anzeige
Toyota i-Road

Im Rahmen des neuen i-Road-Testprojekts testen 20 Personen die innovativen Fahrzeuge.

Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Hintergrund
Köln
Das Jahr der Luft- und Raumfahrt

Die Kölner Wissenschafts- runde hat 2013 das Jahr der Luft- und Raumfahrt ausgerufen. Wir zeigen Protagonisten, Reportagen, Interviews, Bilder und  Videos.

Kleinanzeigen
Service

Was bringt Ihnen der der heutige Tag? Was kommt in dieser Woche auf Sie zu? Lesen Sie Ihr aktuelles Horoskop.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Service
Peinliche SMS

Aktuelle News: Wer nichts verpassen will, wählt den SMS-Service. Das Angebot können Sie jederzeit und nach Bedarf empfangen.