24.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Neue Liebe: Mesut Özil nicht mehr Single?

Mandy Capristo und Mesut Özil sollen frisch verliebt sein

Mandy Capristo und Mesut Özil sollen frisch verliebt sein

Foto:

dpa

Köln -

Erwischt! Ein Paparazzi hat in Madrid Fußballer Mesut Özil (24) Händchen haltend mit einer Frau abgelichtet, es handelt sich um Mandy Capristo, ehemalige Sängerin der ProSieben-Castingband Monrose. Beim gemütlichen Shopping-Bummel durch die Innenstadt Madrids lächelte sie scheu, während Özil den Blick auf den Boden heftet. Eine Beziehung bestätigten die beiden bisher jedoch nicht.

Schon öfter wurde den beiden ein Techtelmechtel nachgesagt. Immer folgte jedoch prompt das Dementi: Sie seien nur gute Freunde, mehr nicht. Laut Bild-Zeitung soll es nun aber ernst sein, Özil habe den Kontakt zu Capristo bewusst gesucht und sie angerufen. Irgendwann hätte auch die 22-Jährige angefangen, den Kicker gut zu finden. Damit ist die Sängerin Özils erste feste Freundin nach Anna Maria (31). Die Schwester von Sarah Connor ist mittlerweile mit dem umstrittenen Rapper Bushido verheiratet.

Während es scheint, als ob sich ganz Fußball-Deutschland mit den beiden freut, gefällt einem die Beziehung so gar nicht. So meldete sich Capristos Ex und Rapper Kay One via einer seiner Twitter-Accounts zu Wort: „Was macht man wenns mit der Musik nichtmehr klappt und die die Kohle ausgeht? Richtig - man wird Spielerfrau !“

Capristo und Özil kanns egal sein, sie dürften im siebten Himmel schweben. (ksta)