26.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Reeva Steenkamp: Pistorius plant eigene Trauerfeier

Oscar Pistorius

Oscar Pistorius

Foto:

dpa

Pretoria -

Paralympics-Star Oscar Pistorius will seiner getöteten Freundin Reeva Steenkamp am Dienstagabend mit einer privaten Trauerfeier gedenken. Ein Sprecher des unterschenkelamputierten Leichtathleten teilte mit, die Trauerfeier werde im Haus des Onkels von Pistorius stattfinden.

Der unter Mordverdacht stehende sechsmalige Paralympics-Sieger hält sich dort seit seiner Freilassung auf Kaution auf. „Oscar ist in tiefer Trauer um seine Freundin Reeva, daher hat er um eine private Trauerfeier mit seinen engsten Familienmitgliedern gebeten“, sagte der Pistorius-Sprecher. Steenkamp war bereits in der vergangenen Woche in ihrer Heimat Port Elizabeth beerdigt worden.

Pistorius hatte seine Freundin Reeva Steenkamp am 14. Februar erschossen und steht deswegen unter Mordanklage. Der 26-Jährige hatte erklärt, er habe sie versehentlich erschossen, weil er sie für einen Einbrecher gehalten habe. Ab dem 4. Juni muss sich Pistorius vor Gericht für die Tat verantworten. (sid)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?