Panorama
Nachrichten, Bilder und Videos zu Leben, Wetter und Prominenten

Vorlesen
0 Kommentare

Tsunami-Warnung: Starkes Erdbeben vor Alaska

Erstellt
Vor der Küste Alaskas hat es ein Erdbeben gegeben. Foto: Reuters
Vor der Küste Alaska hat es ein starkes Erdbeben gegeben. Das Tsunami-Warnzentrum sprach eine Tsunami-Warnung aus. Wegen drohenden Überschwemmungen forderte sie die Bevölkerung in Küstennähe auf, höhergelegene Regionen aufzusuchen.
Drucken per Mail

Ein starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas hat eine Tsunami-Warnung ausgelöst. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke des Bebens mit 7,5 an. Das Tsunami-Warnzentrum der US-Behörde für Ozeanographie (NOAA) sprach für südwestliche Küstenregionen Alaskas und die Westküste Kanadas eine Warnung aus. Wegen drohenden Überschwemmungen forderte sie die Bevölkerung in Küstennähe auf, höhergelegene Regionen aufzusuchen.

Die Erde bebte in der Nacht zum Samstag um 23:58 (Ortszeit). Bis nach Seattle seien die Erschütterungen zu spüren gewesen. Das Zentrum lag 355 Kilometer südlich der Hauptstadt des US-Bundesstaates Alaska, Juneau, in einer Tiefe von 9,6 Kilometern. Zunächst hatte USGS das Beben mit einer Stärke von 7,7 angegeben. Die Region wurde von Nachbeben mit Stärken von bis zu 4,5 erschüttert. (dpa)

Anzeige
Videos
Kunden testen neuen Toyota i-Road
Anzeige
Toyota i-Road

Im Rahmen des neuen i-Road-Testprojekts testen 20 Personen die innovativen Fahrzeuge.

Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Hintergrund
Köln
Das Jahr der Luft- und Raumfahrt

Die Kölner Wissenschafts- runde hat 2013 das Jahr der Luft- und Raumfahrt ausgerufen. Wir zeigen Protagonisten, Reportagen, Interviews, Bilder und  Videos.

Kleinanzeigen
Service

Was bringt Ihnen der der heutige Tag? Was kommt in dieser Woche auf Sie zu? Lesen Sie Ihr aktuelles Horoskop.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Service
Peinliche SMS

Aktuelle News: Wer nichts verpassen will, wählt den SMS-Service. Das Angebot können Sie jederzeit und nach Bedarf empfangen.