31.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Pokal: Klose mit Lazio im Finale

Sergio Floccari und Miroslav Klose (r.) von Lazio Rom.

Sergio Floccari und Miroslav Klose (r.) von Lazio Rom.

Foto:

dpa

Rom -

Miroslav Klose hat mit Lazio Rom das Endspiel im italienischen Pokal erreicht. Die Römer bezwangen am Dienstag im Halbfinal-Rückspiel Juventus Turin mit 2:1 (0:0) und zogen damit nach dem 1:1 im Hinspiel in Turin ins Finale ein. Alvaro Gonzalez (53. Minute) und Sergio Floccari (90.+2) erzielten die Treffer für Lazio. In einer packenden Schlussphase hatte der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Profi Artur Vidal für das 1:1 gesorgt (90.+1). Doch der für den deutschen Fußball-Nationalstürmer Klose eingewechselte Floccari verhinderte noch die Verlängerung.

Klose stand nach seiner Oberschenkelverletzung in der Anfangsformation, musste aber nach 70 Minuten für Floccari weichen. Das Finale steigt am 26. Mai in Rom. Im zweiten Halbfinale stehen sich der AS Rom und Inter Mailand gegenüber. Das Hinspiel hatten die Römer 2:1 gewonnen. Das Rückspiel ist für den 17. April angesetzt. (dpa)


  • Home
  • Politik
  • Sport
  • Panorama
Newsticker