25.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Asylanträge: 47 Syrer nach Frankfurt geflohen
28. December 2012
http://www.ksta.de/4785800
©

Asylanträge: 47 Syrer nach Frankfurt geflohen

Rauch steigt nach einer Bombardierung nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus auf (Archivbild vom 27. Dezember). 47 geflohene Syrer sind am Freitag am Frankfurter Flughafen aufgegriffen worden.

Rauch steigt nach einer Bombardierung nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus auf (Archivbild vom 27. Dezember). 47 geflohene Syrer sind am Freitag am Frankfurter Flughafen aufgegriffen worden.

Foto:

dapd

Frankfurt -

Die Bundespolizei hat am Frankfurter Flughafen eine Gruppe von 47 Syrern aufgegriffen. Die Flüchtlinge im Alter zwischen 50 und einem Jahr seien bereits mehr als 20 Tage unterwegs gewesen und über Banjul im westafrikanischen Gambia nach Frankfurt eingereist, teilte die Bundespolizei am Freitag mit.

Nun sollen die näheren Umstände der Flucht ermittelt und geprüft werden, ob möglicherweise eine Schleuserbande im Einsatz war. Die Gruppe selbst stellte unmittelbar nach der Festnahme Asylanträge, hieß es weiter. (dapd)