28.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

NRW-FDP-Chef Christian Lindner: „Legitimationsdruck des WDR wächst“

NRW-FDP-Chef Christian Lindner.

NRW-FDP-Chef Christian Lindner.

Foto:

Peter Rakoczy

Köln -

Der nordrhein-westfälischen FDP-Vorsitzende Christian Lindner gratuliert Tom Buhrow zu seiner Wahl zum Intendanten des größten Senders der ARD. „Er steht vor einer großen Herausforderung, denn der Legitimationsdruck des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wächst“, sagte Lindner dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Mit Buhrows Wahl verbindet der liberale Politiker die Hoffnung, dass der neue Intendant den WDR in seinem Kerngeschäft als Qualitätssender hörbar und sichtbar macht: „Ich wünsche mir vom WDR ein schlankes und weiterhin qualitativ hochwertiges Programm. Eine Konzentration auf den Programmauftrag stärkt sowohl die Qualität als auch die Akzeptanz bei den Gebührenzahlern.“


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?