Politik
Nachrichten, Berichte und Videos aus Deutschland und aller Welt

Vorlesen
1 Kommentare

Zentralafrikanische Republik: Rebellen erobern Hauptstadt Bangui

Erstellt
Soldaten aus dem Tschad haben versucht, Präsident Francois Bozize im Kampf gegen die Rebellen zu unterstützen. Foto: AP/dpa
Die Rebellenbewegung Séléka hat am Sonntag die Einnahme des Präsidentenpalastes in Zentralafrikas Hauptstadt Bangui verkündet. Nach einer ruhigen Nacht waren am Sonntagmorgen schwere Kämpfe ausgebrochen. Präsident Francois Bozize soll die Flucht gelungen sein.
Drucken per Mail
Bangui

Die Rebellen in der Zentralafrikanischen Republik haben der Regierung zufolge die Hauptstadt Bangui erobert. „Die Rebellen kontrollieren die Stadt“, sagte ein Regierungssprecher. Präsident Francois Bozize sei in den Kongo geflohen, sagte einer seiner Berater am Sonntag. Zuvor waren die Rebellen Anwohnern zufolge ins Zentrum der Stadt bis zum Präsidentenpalast vorgedrungen.

Schwere Kämpfe

Nach einer ruhigen Nacht seien am Morgen schwere Kämpfe ausgebrochen, sagte ein Offizier einer regionalen Friedenstruppe. In der ganzen Stadt seien Explosionen und Maschinengewehrfeuer zu hören. Am Samstag hatten die Rebellen Bangui erreicht. Frankreich verstärkte Diplomaten zufolge seine Truppen zur Sicherung des internationalen Flughafens. In der ehemaligen Kolonie leben rund 1200 Franzosen, die meisten davon in Bangui.

Konnte angeblich rechtzeitig fliehen: Der Präsident der Zentralafrikanischen Republik Francois Bozize Foto: AFP

Die Rebellen-Allianz hatte in der vergangenen Woche die Kämpfe in dem rohstoffreichen und dennoch armen Land wiederaufgenommen. Sie wirft Präsident Bozize vor, sich nicht an das Friedensabkommen vom Januar zu halten und entgegen der Vereinbarung ihre Kämpfer nicht in die Armee zu integrieren. Bereits Ende des vergangenen Jahres hatten die Rebellen kurz vor Hauptstadt gestanden, dann aber ihren Vormarsch gestoppt. (rtr)

Auch interessant
Anzeige
Videos
Sonderveröffentlichung
Familienrecht
Die Kalkulation sollte ein Fachmann übernehmen.

Wann besteht Anspruch auf Unterhaltszahlungen? Fachanwältin Astrid Koppe informiert!

FACEBOOK
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Service
Peinliche SMS

Aktuelle News: Wer nichts verpassen will, wählt den SMS-Service. Das Angebot können Sie jederzeit und nach Bedarf empfangen.