Porz
Poll, Westhoven, Ensen, Gremberghoven, Eil, Porz, Urbach, Elsdorf, Grengel, Wahnheide, Wahn, Lind, Libur, Zündorf, Langel, Finkenberg

Vorlesen
1 Kommentare

Evakuierung: Brandstiftung im Supermarkt

Erstellt
Symbolbild Foto: dpa
Nach einer Brandstiftung in einem Supermarkt in Porz-Eil musste das Geschäft geräumt werden. Ein vermeintlicher Zeuge entpuppte sich anschließend als wahrscheinlicher Täter.
Drucken per Mail
Porz-Eil

In einem Supermarkt in Porz-Eil hat die Polizei am Samstag einen Brandstifter festgenommen. Gegen 20.15 Uhr soll der Mann in dem Markt an der Rudolf-Diesel-Straße ein Feuer in der Campingabteilung gelegt haben. Angestellte konnten die Flammen schnell löschen, trotzdem ließ die Feuerwehr das Geschäft evakuieren. Bei der Polizei meldete sich der 24-Jährige zunächst als Zeuge. Durch widersprüchliche Angaben machte er sich aber verdächtig. Als die Beamten auf Videoaufnahmen sahen, dass er kurz vor Ausbruch des Feuers an der Brandstelle gewesen war, wurde er verhaftet. (ts)

KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!