Porz
Poll, Westhoven, Ensen, Gremberghoven, Eil, Porz, Urbach, Elsdorf, Grengel, Wahnheide, Wahn, Lind, Libur, Zündorf, Langel, Finkenberg

Vorlesen
0 Kommentare

Stadtgymnasium: Feuer war offenbar Brandstiftung

Erstellt
Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt.  Foto: Arton Krasniqi
Nach der Explosion im Porzer Stadtgymnasium im Dezember geht die Staatsanwaltschaft von Brandstiftung aus. Die unbekannten Täter ließen ein Beil am Tatort zurück. Die Klassenräume brannten völlig aus.
Drucken per Mail
Porz

Bei dem Brand im Porzer Stadtgymnasium geht die Staatsanwaltschaft nun von Brandstiftung aus. Die Polizei sucht einen oder mehrere unbekannte Täter, die das Feuer am letzten Schultages im Dezember gelegt haben. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro. Die betroffenen Klassenzimmer sind durch die Flammen völlig zerstört worden und müssen aufwendig saniert werden. Die Verwaltung musste in einen anderen Trakt umziehen. Der in diesen Räumen abgehaltene Unterricht wurde ebenfalls verlegt.

Dieses Beil wurde am Tatort gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter es zurückließen.
Dieses Beil wurde am Tatort gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter es zurückließen.
Foto: Polizei

Die komplizierten Brandermittlungen nahmen einige Zeit in Anspruch. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt. Nun steht fest, das Feuer wurde von unbekannten Tätern gelegt. Die Ermittler fanden unter anderem ein Beil, das von den Tätern offenbar benutzt wurde. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat die Versicherung eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgesetzt. (ksta)

Mehr dazu

Die Polizei Köln fragt:

„Wer kann Angaben zur Identität des Brandstifters machen?“

„Wer vermisst ein solches Beil oder kann Angaben zu dessen Herkunft machen?“

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Mail unter info@polizei-koeln.de entgegen.

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!