Pulheim
Nachrichten und Bilder aus Pulheim

Vorlesen
0 Kommentare

Bauen: Wie Träume wahr werden

Erstellt
Bau-und Wohnträume sind in Pulheim zu sehen. Foto: Privat
Auf der Bau- und Wohn-Messe in Pulheim gibt es vielfältige Informationen rund um Immobilien. Mitarbeiter der Stadtverwaltung verraten, wo es in der Stadt freie Grundstücke gibt. Das Handwerk ist nahezu komplett vertreten.  Von
Drucken per Mail
Pulheim

Die Wunsch-Immobilie finden und finanzieren, das Badezimmer modernisieren und barrierefrei gestalten, neue Fenster oder eine energiesparende Heizung installieren lassen – Ideen zu diesen und vielen weiteren Themen liefert die Messe „Pulheimer Bau-und Wohnträume“ am Samstag, 16. März, 10 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 17. März, 11 bis 17 Uhr. Zum 13. Mal bietet die Veranstaltung im und am Kultur- und Medienzentrum, Steinstraße, vielfältige Informationen zum Bauen, Renovieren und Modernisieren. Der Eintritt ist frei.

Die Vorträge im Überblick

Riegel vor – Schutz vor Wohnungseinbruch (Samstag, 11 Uhr, Sonntag 12 Uhr).

Chancen und Risiken beim privaten Immobilienverkauf (Samstag, 12 Uhr).

Die flexible Baufinanzierung (Samstag, 13 Uhr, Sonntag, 16 Uhr).

Heizkosten halbieren, welche Heizung ist die richtige? (Samstag und Sonntag 14 Uhr).

Wohnträume mit Zukunft – vom Generationenhaus zum Quartierprojekt“ (Samstag und Sonntag 15 Uhr).

Wie mache ich es richtig? Sie möchten ein Einfamilien-, Doppelhaus oder einen Bungalow bauen und wissen als Baulaie nicht, worauf Sie achten müssen?“ (Samstag, 16 Uhr, Sonntag, 13 Uhr).

Kaufen und Finanzieren

Großgeschrieben werden auch die Themen Kaufen und Finanzieren. Im Kultur- und Medienzentrum (KMZ) geben Immobilien- und Bausparspezialisten Tipps, wie sich der Traum von den eigenen vier Wänden am günstigsten umsetzen und finanzieren lässt. Anbieter informieren über neue und gebrauchte Häuser sowie Wohnungen in Pulheim und Umgebung.

Mitarbeiter der Stadtverwaltung verraten, wo es in der Stadt freie Grundstücke gibt. Das Handwerk ist im KMZ nahezu komplett vertreten. Dachdecker sind mit dabei, Elektriker und Wintergartenbauer. Die Handwerk-Profis stellen Neuheiten und Trends rund um Haustüren, Fassaden, Treppen aus Holz, Glas und Stahl, Wintergärten, Bäder als Wellness-Oasen und Baustoffe vor. Auch Informationen über Trends in Sachen intelligente Haustechnik, optimale Raumaufteilung und barrierefreies Wohnen halten die Experten bereit. Dem Thema Schutz vor Einbrüchen widmen sich Experten der Kreispolizei. Die Verbraucherzentrale bietet ausführliche Energieberatungen an.

Auch interessant
FACEBOOK
Kleinanzeigen