30.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Corolla und Focus: Die Bestseller der Automodelle 2012

Der Ford Fiesta gehört zu den sogenannten Weltautos. Mit 723.130 Fahrzeugen belegt er damit den sechsten Platz unter des Bestsellern.

Der Ford Fiesta gehört zu den sogenannten Weltautos. Mit 723.130 Fahrzeugen belegt er damit den sechsten Platz unter des Bestsellern.

Foto:

Hersteller

Die Daten des Marktforschungsunternehmens R.L. Polk & Co. weisen den Ford Focus als meistverkauftes Auto der Welt 2012 aus. Mehr als eine Million Fahrzeuge sollen verkauft worden sein.
Der bisherige Bestseller Toyota Corolla folgt in dem Ranking mit über 870.000 verkauften Fahrzeugen auf dem zweiten Rang.

Streit um ersten Platz

Toyota hat den Zahlen der Marktforscher inzwischen widersprochen. Nach eigener Zählung des Auto-Herstellers wurden 1,16 Millionen Corolla verkauft – womit der Dauerbrenner weiterhin an erster Stelle der Auto-Bestseller läge.
Die Diskrepanz rührt vermutlich daher, dass die Marktforscher von Polk & Co. bestimmte Varianten des Corolla nicht mitgezählt haben – etwa den in Europa verkauften, technisch verwandten Auris.

Der Ford Focus wird weltweit in über 100 Ländern verkauft. Besonders in China erzielt er mit gut 300.000 verkauften Fahrzeugen einen hohen Absatz, der allerdings auch darauf zurückzuführen ist, dass dort ein älteres Focus-Modell parallel als günstiges Einstiegsmodell angeboten wird.

VW Golf auf dem siebten Platz

Darüber hinaus holte Ford auch den dritten Platz im Ranking der Welt-Bestseller mit dem Pick-Up der F-Serie. Er zählt seit Jahren zu den meistverkauften Fahrzeugen in den USA. Der Kleinwagen Ford Fiesta belegte den sechsten Rang der Liste.

Der VW Golf findet sich nur auf dem siebten Rang wieder. Den vierten Rang belegt der chinesische Mini-Van Wuling Rongguang (Sunshine), der von dem amerikanisch-chinesischen Joint-Venture SAIC GM produziert wird.

Als weiteres Toyota Fahrzeug schaffte es der Camry (Platz 5) in die Top Ten. Die Mittelklasse-Limousine wird in Europa nicht angeboten. Honda schaffte es als Neu-Einsteiger bei den Welt-Bestsellern gleich zwei Fahrzeuge zu platzieren: den kompakten Honda Civic (Platz 9) und das SUV Honda CR-V (Platz 10). (dpa, dmn)